Das Bildungscoaching

 

Wir unterstützen im Bereich der Lernförderung (Bildung und Teilhabepaket), der Vorbereitung auf Nach- und Abschlussprüfungen sowie das Aufarbeiten der Unterrichtsinhalte. Ebenso unterstützen wir neuzugewanderte Kinder und Jugendliche beim Spracherwerb.

 

Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche im schulischen Umfeld zu unterstützen.

 

Der Ablauf:

Da wir besonders Wert auf das positive Schüler-Lehrer-Verhältnis legen, ist uns ein erstes Kennenlernen besonders wichtig.

 

So achten wir vor Beginn der Lernförderung darauf, dass Ihr Kind einen passenden Lehrer findet, welcher vertrauensvoll mit Ihrem Kind und Ihnen zusammen arbeitet. Die Dauer und Anzahl der Lernförderungsstunden wird gemeinsam mit Ihnen im Kennenlerngespräch besprochen. Ebenfalls füllen Sie uns einen Schülererfassungsbogen aus, in dem wir grundlegende Informationen zu Ihrem Kind erhalten. Des Weiteren kreuzen Sie uns auf diesem Bogen an, ob Sie wünschen, dass sich der zuständige Lehrer mit der Schule austauscht.

 

Vor Beginn der Lernförderung führen wir mit Ihnen und Ihrem Kind ein ausführliches Gespräch, schauen uns Zeugnisse und Klassenarbeiten an. In der ersten Stunde mit Ihrem Kind führen wir eine kurze Eingangsdiagnostik durch, in der wir den individuellen Förderbedarf Ihres Kindes feststellen. Bei dieser Diagnostik arbeiten wir ganzheitlich und beziehen sowohl den schulischen als auch den familiären Hintergrund mit ein.

 

Sollten Sie Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz beziehen, unterstützen wir Sie jederzeit gerne bei der Antragsstellung für die Lernförderung.

 

Sprechen Sie uns hierfür einfach an.

 

 Sie haben Fragen? Sie möchten uns kontaktieren?

Unser Kontaktformular oder info@wirfuereuch-koeln.de

 

Hinweis:  Auf unserer Homepage wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet.

Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.